Inhalte anhand von Suchbegriffen finden:
Suche nach ' Fahruntüchtigkeit'
4 Beiträge gefunden.

Beiträge

1,5 Millionen Deutsche medikamentenabhängig

mp München - Mit Hilfe von Medikamenten versuchen immer mehr Bundesbürger, im Beruf oder im Bildungsbereich ihre eigene Leistung zu steigern.mp München - Mit Hilfe von Medikamenten versuchen immer mehr Bundesbürger, im Beruf oder im Bildungsbereich ihre eigene Leistung zu steigern.AOK-Mediendienst

Mehr als 1,5 Millionen Bundesbürger versuchen im Beruf oder im Bildungsbereich mit Hilfe von Medikamenten ihre Leistung zu steigern. Auch viele Hobbysportler greifen zur Pille.Auf einem Symposium in Berlin wurde die gesellschaftliche Bedeutung von Medikamentenmissbrauch diskutiert und Strategien zur Bekämpfung entwickelt.

Medikamente Sport Fitness Beruf Medikamentenmissbrauch Leistungssteigerung Fahruntüchtigkeit infolge von Medikamenten

Pillen am Steuer ein Risikofaktor

mp Regensburg - Eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen hat ergeben, dass rund 20 Prozent aller Arzneimittel das Reaktionsvermögen herabsetzen und dass jeder fünfte Unfall unter dem Einfluss von Medikamenten verursacht wird.mp Regensburg - Eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen hat ergeben, dass rund 20 Prozent aller Arzneimittel das Reaktionsvermögen herabsetzen und dass jeder fünfte Unfall unter dem Einfluss von Medikamenten verursacht wird.
obx medizindirekt

Es gibt viele Gründe, die zu einem Unfall führen können. Medikamente sind ein wichtiger Risikofaktor. Eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen hat ergeben, dass rund 20 Prozent aller Arzneimittel das Reaktionsvermögen herabsetzen und dass jeder fünfte Unfall unter dem Einfluss von Medikamenten verursacht wird. Schon übliche Grippemittel können, je nach enthaltenen Wirkstoffen, die Fahrtüchtigkeit erheblich einschränken, ebenso wie bestimmte Medikamente, die zu Müdigkeit, Veränderungen der Reaktionsfähigkeit oder Fehleinschätzungen von Situationen führen.

Arzneimittel Medikamente und Fahruntüchtigkeit Pillen am Steuer