Inhalte anhand von Suchbegriffen finden:
Suche nach 'Sucht'
20 Beiträge gefunden.

Beiträge

Psychische Erkrankungen nehmen zu: Mix aus Prävention und Behandlung erforderlich

Immer mehr Leistungsdruck und steigende psychische Belastungen im Privatleben und am Arbeitsplatz sind die Gründe für die Zunahme psychischer Erkrankungen und Burn-out-Syndrom. Mit einem Mix aus Prävention und Behandlung soll jetzt gegengesteuert werden.

Gesundheit Psyche Burn-out-Syndrom Sucht psychische Erkrankung Prävention Behandlung

Computersucht ungünstig für die Entwicklung von Kindern

mp Köln - Computersucht - ein ernstzunehmendes Problemmp Köln - Computersucht - ein ernstzunehmendes ProblemF.H.Me. / pixelio.de

Ein Internetkonsum von wesentlich mehr als zwei Stunden pro Tag gilt als alarmierend. Wie jede andere Sucht wirkt sich die Computersucht ungünstig auf die Entwicklung des Kindes aus.

Psyche Sucht Computersucht Entwicklungsstörungen bei Kindern Abtauchen in Scheinwelten

Nasensprays nicht zu lange nehmen

mp Hamburg - Jeder Erwachsene ist durchschnittlich drei- bis viermal im Jahr erkältet, Kinder sogar doppelt so häufig.mp Hamburg - Jeder Erwachsene ist durchschnittlich drei- bis viermal im Jahr erkältet, Kinder sogar doppelt so häufig.
jeger / pixelio.de

Nasensprays tragen zum Abschwellen der gereizten Nasenschleimhäute bei und lösen den Schleim besonders schnell. Allerdings sollte die Selbstmedikation mit abschwellenden Nasensprays ohne ärztliche Anweisung nach spätestens fünf Tagen unterbrochen werden.

Erkältung Schnupfen Nasenspray Nasenschleimhaut Suchtgefahr durch Nasensprays

Kuhmilch-Allergie wird oft unterschätzt

mp Hamburg - Nahrungsmittelallergien, und hier speziell die Kuhmilchallergie im Kindesalter, werden oft unterschätzt.mp Hamburg - Nahrungsmittelallergien, und hier speziell die Kuhmilchallergie im Kindesalter, werden oft unterschätzt.
abbybatchelderflickr-600

Bei Verdacht auf Kuhmilchallergie sollte eine ausführliche Anamnese durchgeführt werden, am besten mit Hilfe eines Ernährungstagebuchs oder ein Haut-Prick-Test. Im Anschluss an die Diagnose können mit einer therapeutischen Nahrung die Symptome beseitigt oder zumindest gelindert werden.

Allergie bei Kindern Kuhmilch Urtikaria Nesselsucht

Junge Frauen haben Esstörungen

mp Leipzig - Immer noch dünner – der Wunsch vieler junger Frauen.mp Leipzig - Immer noch dünner – der Wunsch vieler junger Frauen.Benjamin Thorn / pixelio.de

Fünfmal mehr Frauen als Männer leiden in Deutschland unter Störungen im Essverhalten. Dies hat eine repräsentative Studie der Universität Leipzig gezeigt. Dazu zählen zum Beispiel die Ess-Brech-Störung (Bulimia Nervosa) oder Magersucht (Anorexia Nervosa).

Ernährung Magersucht Ess-Brech-Störung Studie Psyche Beauty Essstörungen Bulimie Frauen

Droge Crystal Meth gefährlichstes Suchtmittel der Welt

mp Kubice - Weit gefährlicher als andere Drogen: Crystal Meth.mp Kubice - Weit gefährlicher als andere Drogen: Crystal Meth.Luzanda Ellis / pixelio.de

Crystal Meth ist aufgrund des hohen Reinheitsgrades weit gefährlicher als Heroin oder Kokain. Sie macht sehr schnell süchtig und ist erheblich zerstörerischer als andere Drogen. Die Zahl der Konsumenten hat sich innerhalb eines Jahres auf unglaubliche 76 Prozent erhöht.

Suchtzunahme Drogen Crystal Meth Abhängigkeitszunahme Sucht

Alkohol behindert die Lernleistung

Alkoholabhängige lernen genauso gut wie Nichtabhängige. Doch sie können das Gelernte nicht auf neue Zusammenhänge übertragen.

Gehirn Sucht Alkoholabhängigkeit Beeinträchtigkeit der Lernfähigkeit

Leberzirrhose: warum erkrankt nicht jeder bei regelmäßigem Alkoholkonsum

mp Sydney - Australische Wissenschaftler wollen herausfinden, warum nicht alle starken Trinker an Leberzirrhose erkranken.mp Sydney - Australische Wissenschaftler wollen herausfinden, warum nicht alle starken Trinker an Leberzirrhose erkranken.
Gerd Altmann / pixelio.de

Eine internationale Studie mit Daten Tausender Patienten aus verschiedenen Ländern soll jetzt klären, welche Gene die Entstehung und den Verlauf von alkoholbedingter Leberzirrhose beeinflussen.

Sucht Alkoholkonsum Leberzirrhose Lebererkrankung

Sucht im Alter

mp Bad Fredeburg - Ein Glas Wein ist schnell ein Glas Wein zuvielmp Bad Fredeburg - Ein Glas Wein ist schnell ein Glas Wein zuvielMarkus Vogelbacher / pixelio.de

Sucht im Alter wird immer mehr zu einem ernsthaften Problem. Jeder siebte Pflegebedürftige hat ein Suchtproblem. Bei den über 60-Jährigen sind über 400 000 Menschen alkoholkrank. Hinzu kommen andere Suchterkrankungen, vor allem die Medikamentenabhängigkeit.

Sucht Senioren Suchtabhängigkeit im Alter Pflegebedürftige und Sucht Medikamentensucht

Internetsucht kann jeden treffen

mp Bad Säckingen – Auch die Internetnutzung kann zur Sucht ausarten.mp Bad Säckingen – Auch die Internetnutzung kann zur Sucht ausarten.Tony Hegewald / pixelio.de

Im aktuellen Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung schätzen Experten, dass in Deutschland etwa 560 000 Menschen im Alter zwischen 14 und 64 Jahren onlineabhängig sind. Bei rund 2,5 Millionen Menschen wird eine problematische Internetnutzung vermutet. Auch zeigt sich die Abhängigkeit in allen sozialen Gruppen gleichermaßen.

Sucht Internetsucht Onlinesucht

Nichtrauchen: Erfolgsgechichten sollen motivieren

mp München - Mit Online-Unterstützung zum Nichtrauchermp München - Mit Online-Unterstützung zum NichtraucherScreenshot

Man rechnet für das Jahr 2030 mit 7.9 Millionen Chronisch Obstruktive Atemwegserkrankungen (COPD), auch als Raucherhusten oder Raucherlunge bezeichnet.

Sucht Raucher Raucherhusten Chronisch Obstruktive Atemwegserkrankung COPD

Vorsicht bei längerer Anwendung von Schnupfensprays

mp Berlin - Schnupfensprays, die gefäßzusammenziehende Wirkstoffen enthalten, sollten ohne ärztliche Anweisung nicht länger als fünf bis sieben Tage angewendet werden.mp Berlin - Schnupfensprays, die gefäßzusammenziehende Wirkstoffen enthalten, sollten ohne ärztliche Anweisung nicht länger als fünf bis sieben Tage angewendet werden.
Ratiopharm

Bei längerem Einsatz kann die Schleimhaut in der Nase anschwellen, wodurch eine wiederholte Anwendung nötig wird. Bei Langzeitgebrauch dieser Schnupfensprays kann sich zudem eine medikamentös bedingte Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis medicamentosa) entwickeln

Medikamente Ratgeber Erkältung Schnupfen Schnupfensprays Nasensprays Anwendungszeit Suchtrisiko medikamentös bedingte Entzündung

Vom Frustkauf zur Kaufsucht

mp Hamburg - Der Wunsch zu kaufen, wird bei immer mehr Menschen zu einem unkontrollierbaren Drang.mp Hamburg - Der Wunsch zu kaufen, wird bei immer mehr Menschen zu einem unkontrollierbaren Drang.
Uwe Steinbrich / pixelio.de

Bei vielen Menschen gilt ein Einkaufsbummel als beliebter Zeitvertreib. Doch der Wunsch zu kaufen, wird bei immer mehr Menschen zu einem unkontrollierbaren Drang.

FrauenPsycheSucht

E-Zigarette: Segen oder Sucht

Die "Interessengemeinschaft E-Dampfen" hält die E-Zigarette für weniger weniger schädlich. Hingegen weist das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg darauf hin, dass elektrische Zigaretten aufgrund des Nikotins ein deutliches Suchtpotential haben können.

Rauchen Nikotin E-Zigarette Interessengemeinschft E-Dampfen Suchtpotential in der E-Zigarette

Rauchen ist bei Jugendlichen unter 17 rückläufig

mp Berlin - Rauchen ist bei Jugendlichen out, aber Komasaufen erschreckend weit verbreitet.mp Berlin - Rauchen ist bei Jugendlichen out, aber Komasaufen erschreckend weit verbreitet.
N-Schmitz / pixelio.de

In puncto Suchtmittel zeigt die aktuelle Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, dass deutlich weniger der Jugendlichen zur Zigarette greifen, Alkohol trinken oder Cannabis konsumieren. Anders bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 25 Jahren. In dieser Gruppe ist Komasaufen erschreckend weit verbreitet. Die Bundeszentrale sieht sich durch die Zahlen in ihren Anti-Tabak-Aktivitäten bestärkt. Den gleichen Effekt erhofft man sich deshalb in Zukunft auch beim Komasaufen

Sucht Jugendliche Cannabis Komasaufen Alkohol Drogen

Bulimie und Magersuch therapieren

Eine neue therapeutische Möglichkeit bei Magersucht und Bulimie beruht auf der Erkenntnis, dass „Emotionsregulation“ auch bei Essgestörten eine zentrale Rolle spielen kann.

Ernährung Psyche Bulimie Magersucht Essverhalten Emotionsregulation

Sportsucht bei Schülern

mp Köln - Bewegung ist gesund – doch Sportsucht kann bei Teenagern zu gefährlichen Mangelerscheinungen führen.mp Köln - Bewegung ist gesund – doch Sportsucht kann bei Teenagern zu gefährlichen Mangelerscheinungen führen.
Benjamin Thorn / pixelio.de

Wenn übermäßiger Sport Freunde und Schule unwichtig werden lässt, kann eine Sportsucht vorliegen. Das kann bei jungen Menschen zu brüchigen Knochen, Mangelerscheinungen und einem hohen Verletzungsrisiko führen. Eltern sollten auf die Alarmzeichen achten.

Jugend Sport Sucht Sportsucht

Soziale Netzwerke: Junge Frauen stärker von Internetsucht betroffen

mp Lübeck/Münster - Facebook und Co. als Droge: Mehr als Dreiviertel der abhängigen jungen Frauen sind in sozialen Netzwerken aktiv.mp Lübeck/Münster - Facebook und Co. als Droge: Mehr als Dreiviertel der abhängigen jungen Frauen sind in sozialen Netzwerken aktiv.
Alexandra H. / pixelio.de

Dass Internetsucht auch Frauensache ist, belegt nun die PINTA-Studie unter Federführung der Universität Lübeck. Das Ergebnis: Junge Mädchen und Frauen sind häufiger von Internetsucht betroffen, als ihre männlichen Altersgenossen. Und je jünger die Nutzer sind, desto höher ist der Anteil der weiblichen Internetabhängigen.

Sucht Internetsucht Soziale Netzwerke

Fettsucht hat Geschichte

mp Würzburg - Scharfes Essen sollte nach Verständnis der frühen modernen Medizin bei Fettsucht helfen.mp Würzburg - Scharfes Essen sollte nach Verständnis der frühen modernen Medizin bei Fettsucht helfen.Rainer Sturm / pixelio.de

Von Fällen extremer Fettleibigkeit berichtet schon der Arzt Timaeus von Güldenklee (1600- 1667)in seinen Casus Medicinalis. Die Beschreibung der Symptome unterscheidet sich kaum von dem, was auch heutzutage noch gilt: Die Patienten leiden an Atemnot und sind in ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt. Herzschwäche, Herzrasen und Schlaganfall gehören auch schon damals zu den diagnostizierten Begleiterscheinungen der Fettsucht.

Gewicht Fettsucht Fettleibigkeit Timaeus von Güldenklee Casus Medicinalis

Junge Menschen nicht gegen Gelbsucht geschützt

mp Köln - Vor den Ferien noch gegen Reise-Gelbsucht impfen lassen.mp Köln - Vor den Ferien noch gegen Reise-Gelbsucht impfen lassen.Rainer Sturm / pixelio.de

Fast die Hälfte aller unter 30-jährigen Deutschen ist nicht gegen Hepatitis-A-Viren immun. Laut einer aktuellen Untersuchung, so Martin Terhardt vom Berufsverband der Kinder und Jugendärzte, haben 50 Prozent der jungen Menschen das Risiko an Reise-Gelbsucht zu erkranken.

Jugendliche Gelbsucht Hepatitis-A-Viren Reise-Gelbsucht