Gesundheit
Inhalte anhand von Suchbegriffen finden:
Suche nach 'Essen'
25 Videos gefunden.
9 Beiträge gefunden.

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel sind Zusatzstoffe in Lebensmitteln, die deren Austrocknen verhindern, indem sie das bei der Lebensmittelherstellung zugesetzte Wasser binden, ein Verdunsten also verhindern, oder bei der Lagerung Luftfeuchtigkeit an sich ziehen.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Vergällung durch Zusatzstoffe

Vergällung durch Zusatzstoffe

Brennspiritus besteht aus Alkohol, doch trinken kann und sollte man ihn nicht, denn er ist ungeniessbar durch zugesetzte Vergällungsmittel. Vergällen bedeutet Stoffe so zu verändern, dass sie für bestimmte Zwecke nicht mehr verwendbar sind.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Mit oder ohne Fleisch?

Mit oder ohne Fleisch?

Ein saftiges Steak oder der Gemüse-Burger? Was schmeckt Deutschland heute? Was werden wir in zehn Jahren essen? Das untersucht die repräsentative Ernährungsstudie 'Rügenwalder Mühle Wurstweisheiten.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Kochen für Menschen mit Demenz

Kochen für Menschen mit Demenz

TVProduzent,Fernseh-Koch und Restaurant-Tester Dave Hänsel zeigt, wie ein Koch für Demenzkranke auch für’s Auge kocht - das ist dann süß zum Schmecken und zum Gucken.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Veganes aus der Tüte

Veganes aus der Tüte

Drei von zehn Deutschen verzichten gern mal auf Wurst, Schnitzel und Co. Fast 1 Million Deutsche leben sogar vegan, und damit komplett ohne tierische Produkte. Sich pflanzlich zu ernähren ist nicht mehr nur Trend, schließlich sind inzwischen sogar vegetarische und vegane Convenient-Produkte im Handel. Vegan wird also immer einfacher.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Wie isst Deutschland 2030?

Wie isst Deutschland 2030?

Etwa 2 Milliarden Menschen essen bereits Insekten. Wir in Zukunft vielleicht auch? Eine aktuelle Studie des Nestlé Zukunftsforums ist genau dieser Frage nachgegangen: Wie werden wir im Jahr 2030 essen?

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Heiß,knackig,frisch - wer kocht wie in Deutschland

Heiß,knackig,frisch - wer kocht wie in Deutschland

Jeden Tag Obst, frisches Gemüse und schmackhafte, selbstgekochte Mahlzeiten - das ist nicht nur gesund, sondern auch wünschenswert. Tatsächlich nehmen sich die Deutschen aber nicht wirklich so viel Zeit zum Kochen, wenn es auch regionale Unterschiede gibt - das hat eine aktuelle Studie herausgefunden. Auf den guten Geschmack will aber niemand verzichten.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Biologische Schädlingsbekämpfung

Biologische Schädlingsbekämpfung

Die Landwirtschaft ist mit Deutschland unweigerlich verbunden. Um eine ertragreiche Ernte zu erreichen, kommen im Boden auch Pflanzenschutzmittel zum Einsatz. An der Fachhochschule in Bielefeld suchen Forscher zusammen mit der Universität Göttingen nach Alternativen. Denn heutige Schädlingsmittel sind nicht nur umstritten, sondern teilweise auch verboten.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Krank durch Essen-to-Go

Krank durch Essen-to-Go

Die schnelle Mahlzeit zwischendurch oder ein kleiner Happen vor dem nächsten Termin: Für viele Deutsche ist diese Art der Ernährung mittlerweile alltäglich.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Frittierte Vitamine

Frittierte Vitamine

„Gesundes Fast-Food“ – klingt erst einmal undenkbar. Dennoch hat sich dieser Hersteller aus den Niederlanden genau „das“ auf die Fahne geschrieben.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Emulgatoren

Emulgatoren

Cremig oder streichfest, für den Essgenuss spielt nicht nur der Geschmack sondern auch die Konsistenz eine Rolle, und die wäre bei vielen Produkten alles andere als optimal ohne den Zusatz von Emulgatoren.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Säuerungsmittel

Säuerungsmittel

Während viele Obstsorten von Natur aus sauer sind wird bei zahlreichen Lebensmitteln nachgeholfen: mit Säuerungsmitteln.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Nitrosamine

Nitrosamine

Eine saftige Pizza ist verlockend, besonders mit viel Salami und Käse, doch möglicherweise verbergen sich darin krebserregende Nitrosamine.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Phosphate

Phosphate

Zahlreiche Lebensmittel enthalten Phosphate; gefährlich ist das meist nicht, im Grunde ist dieser Mineralstoff sogar lebenswichtig. Dennoch sind zugesetzte Phosphate umstritten. Die industrielle Verarbeitung von Phosphaten hat zur Folge, dass wir eher zuviel davon aufnehmen als zuwenig.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Schimmelpilze

Schimmelpilze

Schimmelpilze verderben Nahrungmittel und bergen gesundheitliche Risiken insbesondere durch Mykotoxine. Diese Pilzgifte werden an die Lebensmittel abgegeben und können sich darin verteilen.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Antioxidationsmittel

Antioxidationsmittel

Antioxidationsmittel verzögern die Reaktion des Luftsauerstoffes mit Inhaltsstoffen eines Lebensmittels und schützen so vor Verderb. Das Vitamin C der Zitrone wirkt als ein natürliches Antioxidationsmittel.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Rohkost

Rohkost

Um die Rohkost aufzuschließen und zu verwerten, muss sich der Körper anstrengen und verbraucht daher gleich beim Essen schon selbst ziemlich viel Energie.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

ABC - Vitamine

ABC - Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendige Nahrungsbestandteile, die Stoffwechselvorgänge unterstützen und den Körper gesund halten. Die Vitamine A, C und E haben Anti-Aging-Wirkung.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Kohlsuppen-Diät

Kohlsuppen-Diät

Der Gemüseeintopf soll sie schnell wieder in Form bringen. Erfunden wurde die Kohlsuppe offenbar in Amerika, möglicherweise sogar von renommierten Ärzten.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

ABC - Kakao

ABC - Kakao

Kakao war bereits bei den Ureinwohnern Südamerikas als Genuss- und Heilmittel beliebt. Erst im 17. Jahrhundert entdeckten europäische Ärzte die medizinische Wirkweise der Kakaobohne.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Essstörung mit über 30

Essstörung mit über 30

Essstörungen wie eine Magersucht oder eine Ess-Brechsucht führen Betroffene in einen Teufelskreis, aus dem sie alleine meist nicht mehr herauskommen.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

ABC - Nährstoffe

ABC - Nährstoffe

Ärzte und Ernährungswissenschaftler haben eine Ernährungspyramide zusammengestellt. Diese beschreibt die ideale Zusammensetzung unserer Nahrung.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

ABC - Jod

ABC - Jod

Jod ist der wichtigste Stoff für die Bildung des Schilddrüsenhormons, das die Entwicklung des Körpers beim Menschen regelt.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Fruchtsäuren

Fruchtsäuren

Fruchtsäuren sollen verjüngende Wirkung haben. Noch heute wird ihre pflegende und wohltuende Wirkung in vielen Kosmetika geschätzt.

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen

Ernährung am Arbeitsplatz

Ernährung am Arbeitsplatz

Eigentlich ist es ja ganz einfach: Jeder will sich gesund ernähren. Doch was ist gesunde Ernährung überhaupt?

ErnährungFamilieGesundheitHandel und ProduktionMedizinSeniorenWellness & FitnessEssen


Beiträge

Allein essen macht dick

mp Bonn - Gemeinsame Mahlzeiten verringern das Übergewichtsrisikomp Bonn - Gemeinsame Mahlzeiten verringern das ÜbergewichtsrisikoAOK-Mediendienst

Laut einer amerikanischen Studie haben Kinder und Jugendliche, die mit der Familie essen, ein geringeres Risiko, übergewichtig zu werden.

Ernährung Kinder Essverhalten Gemeinsame Mahlzeiten Familienessen

Jeder achte Deutsche leidet unter Sozialer Angst

Um das Phänomen sozialer Angst genauer untersuchen zu können, sucht das Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena Betroffene für eine Studie. Etwa jeder achte Deutsche leidet darunter, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren und kann deshalb vor anderen Personen nur schwer sprechen, telefonieren oder etwa essen.

Forschung Psyche Studie soziale Angst Furcht vor Blamage in der Öffentlichkeit Angst vor Publikum zu sprechen Angst zu telefonieren oder zu essen

E-Zigarette: Segen oder Sucht

Die "Interessengemeinschaft E-Dampfen" hält die E-Zigarette für weniger weniger schädlich. Hingegen weist das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg darauf hin, dass elektrische Zigaretten aufgrund des Nikotins ein deutliches Suchtpotential haben können.

Rauchen Nikotin E-Zigarette Interessengemeinschft E-Dampfen Suchtpotential in der E-Zigarette

Langsames Essen reguliert das Körpergewicht

mp Düsseldorf - Wer sich beim essen Zeit lässt reduziert auch sein Körpergewicht.mp Düsseldorf - Wer sich beim essen Zeit lässt reduziert auch sein Körpergewicht.
BirgitH / pixelio.de

Eine gute Strategie ist es, feste Zeiten für die Mahlzeiten einzuplanen. Da das Sättigungsgefühl erst verzögert auftritt, hilft auch intensives und langsames Kauen, die Nahrungszufuhr zu reduzieren. Außerdem ermöglicht es, den Geschmack des Essens wirklich wahrzunehmen und zu genießen.

Körpergewicht Abnehmen Sättigungsgefühl Langsam essen

Kinder und ihre Vorlieben beim Essen

mp Düsseldorf – Hübsch angerichtet, sind auch Kinder für gesundes Essen zu begeistern.mp Düsseldorf – Hübsch angerichtet, sind auch Kinder für gesundes Essen zu begeistern.
Andrea Damm / pixelio.de

Sollen die Kinder an Neues herangeführt werden, hilft es, das Neue mit Bekanntem zu kombinieren. Beispielsweise können frische Früchte zunächst püriert unter Joghurt oder Quark angeboten werden. Und auch das Gemüse ergibt püriert eine gesunde Beilage zu Kartoffeln oder Nudeln.

Ernährung Kinder Geschmack Gesunde Nahrungsmittel Vorbildfunktion beim Essen

Übergewicht: verursacht durch Fernsehen

mp Bremen - Das Normalgewicht bei Kindern ist leicht zu haltenmp Bremen - Das Normalgewicht bei Kindern ist leicht zu haltenmarika / pixelio.de

Je mehr Zeit die Kinder vor dem Fernseher verbringen, desto höher ist ihr Gewicht. Das liegt aber nicht nur an der damit verbundenen mangelnden Bewegung. Sehen die Kinder beim Essen fern, ernähren sie sich mehrheitlich auch fett- und zuckerreicher.

Ernährung Kinder und Fernsehen Mangelnde Bewegung Fett- und zuckerhaltiges Essen Übergewicht

Aromen nehmen Einfluss auf Körper und Seele

mp Düsseldorf - Praxisratgeber Aromatherapiemp Düsseldorf - Praxisratgeber AromatherapieTRIAS Verlag

Aromen wirken nicht nur stimmungsaufhellend, sondern auch heilend. Wie breit das Anwendungsspektrum pflanzlicher Essenzen ist, darüber klärt Eliane Zimmermann in ihrem neuen Buch auf.

Duefte Aromen Pflanzliche Essenzen Ätherische Oele Aromatherapie Ernährung

Demenz - was kann man selbst tun

mp Düsseldorf - Sport hält fit und die Demenz vom Leib.mp Düsseldorf - Sport hält fit und die Demenz vom Leib.Erich Keppler / pixelio.de

Die Energie sollte auf Dinge gerichtet sein, die dem Patienten Freude bereiten, die seelische Ausgeglichenheit fördern sowie Lebensqualität und Lebenszufriedenheit steigern.Neben einem gesunden Lebensstil hält Sport gesund und die Demenz vom Leib. Aber auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle

Demenz Gesunder Lebensstil Sport Regelmäßiges und ausreichendes Essen

Grüner Star - Glaukom-Früherkennung wichtig

mp Düsseldorf - Wird ein Glaukom aufgedeckt und behandelt, bevor der Sehnerv ernsthaft geschädigt ist, kann das Sehvermögen meist allein durch medikamentöse Therapie bewahrt werden.mp Düsseldorf - Wird ein Glaukom aufgedeckt und behandelt, bevor der Sehnerv ernsthaft geschädigt ist, kann das Sehvermögen meist allein durch medikamentöse Therapie bewahrt werden.BVA Bundesverband der Augenärzte

Beim Glaukom sterben die Zellen des Sehnervs nach und nach ab. Die Folge ist eine schwindende Sehkraft bis hin zur Erblindung. Einmal zerstört, können die Schäden am Sehnerv nicht mehr rückgängig gemacht werden. Frühzeitig erkannt, lässt sich die Erkrankung jedoch in den allermeisten Fällen gut behandeln. 

Augenarzt Glaukom Grüner Star Erblindung Zerstörung des Sehnervs Augeninnendruck messen Risikofaktor Augeninnendruck