Inhalte anhand von Suchbegriffen finden:
Suche nach ' Depressionen'
7 Beiträge gefunden.

Beiträge

Nicht genügend Therapieplätze bei Depressionen

mp Schwaikheim - Lange Wartezeiten für Therapieplätzemp Schwaikheim - Lange Wartezeiten für TherapieplätzeS.Hofschlaeger / pixelio.de

Menschen mit Depressionen müssen mehrere Monate auf die Behandlung warten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Depressionsliga. Von 370 Befragten wartete gut die Hälfte länger als zwei Monate, etwa 35 Prozent länger als vier Monate und 25 Prozent sogar länger als sechs Monate auf einen Therapieplatz.

Psychische Erkrankungen Therapie Depressionen Mangelnde Therapieplätze

Depressionen, chronische Schmerzen und Ängste sind verknüpft

mp Hamburg - Jeder zweite Depressive leidet über längere Zeit auch an körperlichen Schmerzen.mp Hamburg - Jeder zweite Depressive leidet über längere Zeit auch an körperlichen Schmerzen.Klosterfrau

Ängste, Schmerzen und Depressionen können sich gegenseitig auslösen und verstärken.

Psyche Schmerzen Depressionen Ängste

Höhere Risikofaktoren bei Demenz-Erkrankungen durch Mangel an Vitamin B12

mp Düsseldorf - Im Alter ist die Aufnahme lebenswichtiger Vitamine und Spurenelemente aus der Nahrung oft nicht mehr in ausreichendem Umfang gewährleistet.mp Düsseldorf - Im Alter ist die Aufnahme lebenswichtiger Vitamine und Spurenelemente aus der Nahrung oft nicht mehr in ausreichendem Umfang gewährleistet.Gerd Altmann / pixelio.de

Folgen eines Vitamin- B12- Defizits können unter anderem Angst, Depressionen, Konzentrations-schwierigkeiten, Gedächtnisschwäche und Schädigungen der Nerven sein. Mittlerweile zählt ein Mangel an Vitamin B12 auch zu den Risikofaktoren bei Demenz- Erkrankungen.

Demenz-Erkrankung Vitamin-B12-Mangel Depressionen Gedächtnisschwäche

Immer mehr Kinder nehmen Psychopharmaka

© Foto: TK Techniker Krankenkasse

Offenbar werden immer mehr Kindern und Jugendlichen Psychopharmaka verordnet. Der mit Abstand größte Anteil betrifft Medikamente gegen das sogenannte Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS). Daten der Techniker Krankenkasse (TK) zeigen: Im Jahr 2006 erhielten ...

Aufmerksamkeitsdefizit AHDS Depressionen Antidepressiva Schlafmittel