Gesundheit
Inhalte anhand von Suchbegriffen finden:
Suche nach Familie
150 Videos gefunden.
6 Beiträge gefunden.

Ohrenschmerzen bei Kindern

Ohrenschmerzen bei Kindern

Simon und seine Schwester Lara beschäftigen sich mit ihrem Lieblingsspielzeug, der Eisenbahn. Für den Fünfjährigen läuft heute alles nach Plan ab, er ist fit.

FamilieKinder

Refluxkrankheit - Sodbrennen

Refluxkrankheit - Sodbrennen

Reflux,im Volksmund Sodbrennen genannt, bezeichnet eine Erkrankung der Speiseröhre, die mit endoskopisch oder histologisch sichtbaren Veränderungen der Schleimhaut der Speiseröhre verbunden ist.

FamilieErnährung

Hochbegabte Kinder

Hochbegabte Kinder

Das Konzert A-Moll von Charles Berlioz ist derzeit Lottas Lieblingsstück. Anspruchsvoll für eine Siebenjähige, nicht aber für Lotta. Als sie mit drei Jahren beginnt auswendig Melodien nachzuspielen merken die Eltern, dass ihre jüngste Tochter anders ist als ihre Geschwister.

FamilieBegabunghochbegabtIntelligenzKinderSchule

Burn-out-Syndrom

Burn-out-Syndrom

Burn-out-Syndrom - aus dem englischen burn out ‚ausbrennen‘ - ist ein Begriff für verschiedene Arten persönlicher Krisen, die mit meist unauffälligen Frühsymptomen beginnen und mit völliger Arbeitsunfähigkeit enden können.

FamilieDauerstress

Fenchel

Fenchel

Fenchel entfaltet in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernde Wirkung. Während die Fenchelwurzel in erster Linie ein bekömmliches Gemüse ist, enthalten die Samen medizinisch wertvolles ätherisches Öl, sekundäre Pflanzenstoffe, Eiweiss und Mineralstoffe.

FamilieErnährung

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel sind Zusatzstoffe in Lebensmitteln, die deren Austrocknen verhindern, indem sie das bei der Lebensmittelherstellung zugesetzte Wasser binden, ein Verdunsten also verhindern, oder bei der Lagerung Luftfeuchtigkeit an sich ziehen.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Pseudo-Krupp

Pseudo-Krupp

Mit dem Herbst kam immer die Angst: Jahrelang ging das bei den Jakobis so. Die ersten Nebel und das feuchtkalte Erkältungswetter brachten für Tochter Vanessa in der Nacht schlimme Hustenanfälle, sogenannte Krupp-Anfälle.

FamilieKinder

Vergällung durch Zusatzstoffe

Vergällung durch Zusatzstoffe

Brennspiritus besteht aus Alkohol, doch trinken kann und sollte man ihn nicht, denn er ist ungeniessbar durch zugesetzte Vergällungsmittel. Vergällen bedeutet Stoffe so zu verändern, dass sie für bestimmte Zwecke nicht mehr verwendbar sind.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinkenvergällen

Gleichgewichtstraining für Schulerfolg

Gleichgewichtstraining für Schulerfolg

Seit neuestem wagen hessische Schülerinnen und Schüler einen neuen Balanceakt zwischen Bewegung und Bildung. Denn wie eine aktuelle Studie im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums zeigt, gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen Schulerfolg und Gleichgewichtssinn.

FamilieGleichgewichtKinderLernenSchulewii

Mit oder ohne Fleisch?

Mit oder ohne Fleisch?

Ein saftiges Steak oder der Gemüse-Burger? Was schmeckt Deutschland heute? Was werden wir in zehn Jahren essen? Das untersucht die repräsentative Ernährungsstudie 'Rügenwalder Mühle Wurstweisheiten.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Klumpfuss

Klumpfuss

Der ein- oder beidseitige Klumpfuss besteht meist aus mehreren Fehlbildungen. Beim Spitzfuss steht der Ferse hoch und der Vorfuss zeigt nach unten.

FamilieGeburtklumpfussZeh

Menstruationsschmerzen und Schnarchen ade

Menstruationsschmerzen und Schnarchen ade

Kleine tragbare Gegenstände, sogenannte Wearables, zeigen auf der Medica in Düsseldorf, wie es gehen kann. Auf der weltweit größten Messe für Medizintechnik sind sie eines der top Trendthemen.

Familiemenstruation

Ernährung wird digital

Ernährung wird digital

Eine neue Studie hat den Einfluss des Internets auf unser Essverhalten untersucht. Mehr und mehr Menschen fotografieren ihr Essen, um es anschließend der digitalen Welt zu präsentieren.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Weihnachten im Kinderhospiz

Weihnachten im Kinderhospiz

Den Tagen mehr Leben zu geben, wo das Leben begrenzt ist. Diese Aufgabe hat sich das Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg gestellt, das seit 2003 Kindern und Jugendlichen dabei hilft, ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tode zu führen.

FamilieHospizKinderhospiz

Kochen für Menschen mit Demenz

Kochen für Menschen mit Demenz

TVProduzent,Fernseh-Koch und Restaurant-Tester Dave Hänsel zeigt, wie ein Koch für Demenzkranke auch für’s Auge kocht - das ist dann süß zum Schmecken und zum Gucken.

FamilieEssenEssen&Trinken

Veganes aus der Tüte

Veganes aus der Tüte

Drei von zehn Deutschen verzichten gern mal auf Wurst, Schnitzel und Co. Fast 1 Million Deutsche leben sogar vegan, und damit komplett ohne tierische Produkte. Sich pflanzlich zu ernähren ist nicht mehr nur Trend, schließlich sind inzwischen sogar vegetarische und vegane Convenient-Produkte im Handel. Vegan wird also immer einfacher.

FamilieEssenEssen&Trinken

Wie isst Deutschland 2030?

Wie isst Deutschland 2030?

Etwa 2 Milliarden Menschen essen bereits Insekten. Wir in Zukunft vielleicht auch? Eine aktuelle Studie des Nestlé Zukunftsforums ist genau dieser Frage nachgegangen: Wie werden wir im Jahr 2030 essen?

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Kinderkrankheiten zum Kita-Start

Kinderkrankheiten zum Kita-Start

Wenn Kinder krank sind, stellt das für Eltern häufig eine Ausnahmesituation und besondere Belastung dar. Gerade im ersten Betreuungsjahr stolpern Familien oft von einer Erkrankung in die nächste.

FamilieKinder

Heiß,knackig,frisch - wer kocht wie in Deutschland

Heiß,knackig,frisch - wer kocht wie in Deutschland

Jeden Tag Obst, frisches Gemüse und schmackhafte, selbstgekochte Mahlzeiten - das ist nicht nur gesund, sondern auch wünschenswert. Tatsächlich nehmen sich die Deutschen aber nicht wirklich so viel Zeit zum Kochen, wenn es auch regionale Unterschiede gibt - das hat eine aktuelle Studie herausgefunden. Auf den guten Geschmack will aber niemand verzichten.

FamilieEssen

Biologische Schädlingsbekämpfung

Biologische Schädlingsbekämpfung

Die Landwirtschaft ist mit Deutschland unweigerlich verbunden. Um eine ertragreiche Ernte zu erreichen, kommen im Boden auch Pflanzenschutzmittel zum Einsatz. An der Fachhochschule in Bielefeld suchen Forscher zusammen mit der Universität Göttingen nach Alternativen. Denn heutige Schädlingsmittel sind nicht nur umstritten, sondern teilweise auch verboten.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Fridolinstudie zu Diabetes

Fridolinstudie zu Diabetes

Diabetes verbinden noch immer viele Menschen mit hohem Alter und Übergewicht. Dabei kann der seltenere Typ-1-Diabetes eins von 300 Kindern betreffen. Die Erkrankung ist bislang schwer vorhersagbar und tritt völlig unerwartet ein. Eine Initiative in Niedersachsen soll helfen Typ-1-Diabetes und erhöhte Fettwerte im Blut von Kindern frühzeitig zu erkennen.

FamilieKinder

Glücklichsein

Glücklichsein

Das nächste Jahr wird erfolgreich, gesund und glücklich. Wer wünscht sich das nicht? Doch während Erfolg und Gesundheit zumindest in Teilen beeinflussbar sind, ist es mit dem Glück schon etwas schwieriger.

FamilieDepressionenGlückglücklichKinder

Krank durch Essen-to-Go

Krank durch Essen-to-Go

Die schnelle Mahlzeit zwischendurch oder ein kleiner Happen vor dem nächsten Termin: Für viele Deutsche ist diese Art der Ernährung mittlerweile alltäglich.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Frittierte Vitamine

Frittierte Vitamine

„Gesundes Fast-Food“ – klingt erst einmal undenkbar. Dennoch hat sich dieser Hersteller aus den Niederlanden genau „das“ auf die Fahne geschrieben.

FamilieErnährungEssen

Makrobiotische Ernährung

Makrobiotische Ernährung

Zen-Buddhismus teilt alle Dinge der Welt in zwei Kategorien ein: Yin und Yang. Auch Lebensmittel können dieser Lehre untergeordnet werden. Auf dieser Weltanschauung basiert die Makrobiotik.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Aromastoffe

Aromastoffe

Aromen sind flüchtige chemische Verbindungen, die von Natur aus in Nahrungsmitteln vielfältig vorhanden sind. Sie verleihen unserem Essen Geruch und Geschmack. Jedes Aroma setzt sich aus einer Vielzahl von einzelnen Aromastoffen zusammen.

FamilieEssen&Trinken

Mutismus

Mutismus

Unter Mutismus - abgeleitet aus dem lateinischen Wort für Stummheit - versteht man eine Kommunikationsstörung.

FamilieDepressionenKinder

Selbsttests

Selbsttests

Zahlreiche meist recht einfach zu handhabende Selbsttests sind in Apotheken erhältlich, meist dienen sie dazu, gesundheitliche Risiken zu checken.

FamilieSchwangerSelbstmedikation

Zähneputzen

Zähneputzen

Für die Kleinsten sind Zahnbürsten noch eher Spielzeug als nützliches Utensil, doch sobald die ersten Zähnchen durchgebrochen sind, können bakterielle Beläge den zarten Zahnschmelz angreifen.

FamilieKinder

Schielen

Schielen

Einen Gegenstand mit beiden Augen anschauen, das kann der sechsjährige Ruben erst seit 3 Monaten, zuvor hatte es nur sein linkes Auge so richtig unter Kontrolle.

FamilieSchielen

Emulgatoren

Emulgatoren

Cremig oder streichfest, für den Essgenuss spielt nicht nur der Geschmack sondern auch die Konsistenz eine Rolle, und die wäre bei vielen Produkten alles andere als optimal ohne den Zusatz von Emulgatoren.

FamilieEssenEssen&Trinken

X-Beine

X-Beine

Viele Eltern kriegen einen Sckreck, wenn sie sich die Beine ihres Kindes ansehen. Sie glauben, es habe X-Beine und damit eine bleibende Fehlstellung.

FamilieBabyKinder

Säuerungsmittel

Säuerungsmittel

Während viele Obstsorten von Natur aus sauer sind wird bei zahlreichen Lebensmitteln nachgeholfen: mit Säuerungsmitteln.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Nitrosamine

Nitrosamine

Eine saftige Pizza ist verlockend, besonders mit viel Salami und Käse, doch möglicherweise verbergen sich darin krebserregende Nitrosamine.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Phosphate

Phosphate

Zahlreiche Lebensmittel enthalten Phosphate; gefährlich ist das meist nicht, im Grunde ist dieser Mineralstoff sogar lebenswichtig. Dennoch sind zugesetzte Phosphate umstritten. Die industrielle Verarbeitung von Phosphaten hat zur Folge, dass wir eher zuviel davon aufnehmen als zuwenig.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

Glutamat

Glutamat

In asiatischen Ländern gehört Glutamat zu einem guten Essen dazu, bei uns ist es in Verruf geraten. Glutamate sind Salze der Glutaminsäure, einer lebenswichtigen Aminosäure.

FamilieErnährung

Acrylamid in Lebensmitteln

Acrylamid in Lebensmitteln

Acrylamid ist in verschiedenen Lebensmitteln, insbesondere in stärkehaltigen und stark erhitzten Lebensmitteln wie Pommes frites vorhanden.Besonders viel Acrylamid entsteht, wenn kartoffel- und getreidehaltige Lebensmittel stark erhitzt werden.

FamilieErnährung

Weight-Watchers

Weight-Watchers

Die Last der Pfunde für immer loswerden, das verspricht das Ernährungskonzept der Weight-Watchers; offenbar mit Erfolg, denn damit specken weltweit tausende menschen dauerhaft ab.

FamilieAbnehmenErnährung

South-Beach Diät

South-Beach Diät

Die sogenannte South-Beach-Diät wurde vom Kardiologen Arthur Agatston entwickelt. Sie besteht aus täglich sechs Mahlzeiten, Frühstück, Mittagessen, Abendessen diversen Snacksmahlzeiten und Dessert bestehen. Die Diät ist in 3 Phasen aufgeteilt.

FamilieAbnehmenErnährungEssen&Trinken

Medizinal-Rhabarber

Medizinal-Rhabarber

Der Medizinalrhabarber ist dem Gartenrhabarber, dessen Blattstiele man gekocht in Form eines Kompotts gerne verzehrt, recht ähnlich. Seine großen Blätter sind handförmig gelappt, oberseits rau, die Blattstiele fast rund.

FamilieEssen&Trinken

Schimmelpilze

Schimmelpilze

Schimmelpilze verderben Nahrungmittel und bergen gesundheitliche Risiken insbesondere durch Mykotoxine. Diese Pilzgifte werden an die Lebensmittel abgegeben und können sich darin verteilen.

FamilieAflatoxinEssenMykotoxinPatulinSchimmel

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

Es gibt zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen, die ab bestimmten Altersgrenzen von den Krankenkassen übernomen werden. Zusätzlich werden individuelle Gesundheitsleistungen angeboten, die verschiedene Diagnosemethoden ausschöpfen, die der Patient aber selbst tragen muss.

FamilieVorbeugung

Kinderwunsch

Kinderwunsch

Eigene Kinder - für viele Frauen das Glück auf Erden. Doch bei schwerwiegenden Diagnosen wie zum Beispiel Krebs zerplatzt dieser Traum plötzlich.

FamilieKinderKinderwunschSchwanger

kaiserschnitt

kaiserschnitt

Immer öfter beendet anstatt Presswehen das Skalpell die Schwangerschaft, allerdings hat ein grosser Teil der Kaiserschnitte mit einem Notfall nichts zu tun; es sind Wunsch-Kaiserschnitte.

FamilieBabyGeburtKaiserschnittSchwanger

Kinderorthopädie

Kinderorthopädie

Beim Klumpfuss sind die Fussknochen deformiert und wichtige Sehnen sind verkürzt. Der Fuss ist sichelförmig verdreht, so daß die Kinder ohne Behandlung nur auf der Fussaussenkante laufen könnten.

FamilieKinder

Geschmacksverstärker

Geschmacksverstärker

Fertigprodukte verlieren oft während ihrer Herstellung den natürlichen Geschmack. Geschmacksverstärker sollen den noch verbleibenden Rest Eigengeschmack intensivieren.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Antioxidationsmittel

Antioxidationsmittel

Antioxidationsmittel verzögern die Reaktion des Luftsauerstoffes mit Inhaltsstoffen eines Lebensmittels und schützen so vor Verderb. Das Vitamin C der Zitrone wirkt als ein natürliches Antioxidationsmittel.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

salmonellen

salmonellen

Wird Fleisch und Geflügel nicht lange genug erhitzt, werden die Salmonellenerreger nicht abgetötet. Salmonellen können schwerwiegende Allgemeininfektionen verursachen.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Lebensmittel-Farbstoffe

Lebensmittel-Farbstoffe

Farbenfrohe Lebensmittel regen offenbar Appetit und Konsum an. Doch so unterschiedlich die Farben sind, so verschieden ist auch ihre Herstellung und damit die mögliche Gesundheitsgefahr.

FamilieErnährung

ABC - Zucker

ABC - Zucker

Wer auf den kalorienschweren Süßer Zucker verzichten will, für den gibt es Ersatz aus dem Labor. Doch zwischen Süßstoffen und Zuckeraustauschstoffen gibt es einige Unterschiede:

FamilieErnährung

ABC - Xylol

ABC - Xylol

Xylol dient als Lösemittel in zahlreichen Klebstoffen, Farben oder Schädlingsbekämpfungsmitteln. Xylole sind leicht entflammbar. Die Dämpfe gehen rasch in die Raumluft über.

FamilieAromatenKohlenwasserstoffLackReinigungsmittelXylol

Quellstoffe

Quellstoffe

Quellstoffe sind in der Lage, in hohem Maße Wasser zu speichern. Zunächst dehnen sie sich im Magen aus und sorgen so für ein Sättigungsgefühl.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Rohkost

Rohkost

Um die Rohkost aufzuschließen und zu verwerten, muss sich der Körper anstrengen und verbraucht daher gleich beim Essen schon selbst ziemlich viel Energie.

FamilieAbnehmenErnährungEssen

Konservierungsstoffe

Konservierungsstoffe

Lebensmittel lassen sich auf unterschiedliche Weise haltbar machen. Entweder durch Erhitzen, Kühlen oder Trocknen oder eben mit Hilfe von Konservierungsstoffen.

FamilieErnährung

Heilfasten

Heilfasten

Patienten fühlen sich durch das Fasten fitter, wacher, stärker und ausgeglichener. Therapeutisch verspricht Heilfasten Verbesserungen bei vielen Problemen.

FamilieErnährung

ABC - Vitamine

ABC - Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendige Nahrungsbestandteile, die Stoffwechselvorgänge unterstützen und den Körper gesund halten. Die Vitamine A, C und E haben Anti-Aging-Wirkung.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

ABC - Wachstumshormon

ABC - Wachstumshormon

Das Wachstumshormon steuert unser Größenwachstum, erfüllt aber auch Im Erwachsenenalter wichtige Aufgaben im menschlichen Stoffwechsel.

Familiewachstum

ABC - Zäsium

ABC - Zäsium

Zäsium ist einer der gefährlichsten radioaktiven Stoffe. Es gelangt zum Beispiel über die Abwässer der Kernkraftwerke in die Umwelt. Eine andere besondere Gefahr sind Störfälle in einem Reaktor.

FamilieErnährung

ABC - Ginseng

ABC - Ginseng

Die Ginsengwurzel dient zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Abwehrkräfte des Organismus, zur Altersvorbeugung und Potenzsteigerung.

FamilieErnährung

Kohlsuppen-Diät

Kohlsuppen-Diät

Der Gemüseeintopf soll sie schnell wieder in Form bringen. Erfunden wurde die Kohlsuppe offenbar in Amerika, möglicherweise sogar von renommierten Ärzten.

FamilieAbnehmenErnährungEssen

Salsa Move Workout

Salsa Move Workout

Salsa Moves als Aerobic ist ein Fitnesstrend, der wirklich Spaß macht. Das A und O sind die südamerikanischen Rhythmen, die das Tempo vorgeben.

FamilieAerobic

ABC - Kakao

ABC - Kakao

Kakao war bereits bei den Ureinwohnern Südamerikas als Genuss- und Heilmittel beliebt. Erst im 17. Jahrhundert entdeckten europäische Ärzte die medizinische Wirkweise der Kakaobohne.

FamilieErnährungEssenEssen&Trinken

ABC - Dioxin

ABC - Dioxin

Dioxine gehören zu den giftigsten chlororganischen Verbindungen. Sie gelten als krebserregend, können Immunsystem, Haut, Hormonhaushalt und Nervenbahnen schädigen.

FamilieErnährung

Schlafwandeln

Schlafwandeln

Das Bild vom Schlafwandler auf dem Dachfirst im Mondenschein kennt jeder. So extrem ist es zwar selten, aber es können durchaus gefährliche Situationen auftreten.

FamilieDepressionen

Angeborene Herzfehler

Angeborene Herzfehler

In Deutschland kommen jährlich etwa 4000 Kinder mit einem Herzfehler zur Welt. Manchmal bleibt der Defekt jahrelang unbemerkt.

FamilieKinder

Blasensteine

Blasensteine

Wenn der Abfluss aus der Blase behindert ist, können sich Blasensteine bilden. Dank moderner Zertrümmerungsverfahren sind die Steine in der Regel gut zu behandeln.

FamilieTrinken

Scharlach

Scharlach

Kinderkrankheiten sind heute meist kein Grund mehr zur Panik. Aber rechtzeitige Diagnose und richtige Behandlung sind wichtig. So auch bei Scharlach.

FamilieKinder

ABC - Ylang Ylang

ABC - Ylang Ylang

Der bis zu 25 Meter hohe Ylang-Ylang-Baum ist auf den Philippinen beheimatet. Das Öl aus den Blüten des Baums betört und regt unsere Sinne an.

FamilieLibido

ABC - Magersucht

ABC - Magersucht

Das Bestreben, dem Schönheitsideal von Models zu entsprechen, löst häufig starke Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper aus.

FamilieAbnehmen

Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft

Etwa eine von hundert Schwangerschaften nistet sich außerhalb der Gebärmutter an. Eine Eileiterschwangerschaft kann sich nicht normal entwickeln und muss immer entfernt werden.

FamilieEileiterschwangerschaftGeburtKinderKinderwunschSchwanger

ABC - Stillen

ABC - Stillen

Die WHO und UNICEF empfehlen, Babys sechs Monate voll zu stillen. Weltweit werden jedoch nur 39 % Babys in ersten vier Monaten voll gestillt.

FamilieBabyErnährungFrühgeburtStillen

Lispeln

Lispeln

Lispeln kann nicht nur zu einem bleibenden Schönheitsfehler der Aussprache werden sondern auch zu schweren Fehlstellungen der Zähne führen.

FamilieKinder

ABC - Koffein

ABC - Koffein

Die wohl bekannteste Wirkung des Koffeins ist die aufputschende. Doch nicht nur Kaffee enthält Koffein, sondern auch schwarzer Tee.

FamilieErnährungEssen&Trinken

Essstörung mit über 30

Essstörung mit über 30

Essstörungen wie eine Magersucht oder eine Ess-Brechsucht führen Betroffene in einen Teufelskreis, aus dem sie alleine meist nicht mehr herauskommen.

FamilieAbnehmenErnährungEssenEssen&Trinken

Keuchhusten

Keuchhusten

Keuchhusten ist eine der ansteckendsten Krankheiten. Bei Babys kann sie sogar einen lebensbedrohlichen Verlauf nehmen.

FamilieKinder

ABC - Vorzeitige Hautalterung

ABC - Vorzeitige Hautalterung

Unsere Haut soll so lange wie möglich straff sein und jugendlich wirken. Im Alter werden die oberen Hautschichten dünner, die Pigmentzellen weniger, die elastischen Fasern bauen sich ab.

FamilieErnährung

Bettnässen

Bettnässen

Auch wenn Eltern nicht gerne darüber sprechen: etwa 600.000 Kinder machen noch im Alter von über 5 Jahren ins Bett. es gibt erfolgversprechende Behandlungsmethoden.

FamilieKinder

Windpocken

Windpocken

Wie gefährlich sind Windpocken eigentlich, besonders für Menschen, die sie noch nicht hatten?

FamilieKinder

ABC - Zink

ABC - Zink

Überall in unserem Körper, vor allem in den Knochen, in der Haut und in den Haaren steckt Zink. Das Spurenelement stärkt unser Immunsystem und schützt uns so vor Erkältungen.

FamilieErnährung

ABC - Tocopherol

ABC - Tocopherol

Tocopherol - auch Vitamin E genannt, neutralisiert freie Radikale im Körper und sorgt so z. B. für eine Verzögerung der Alterungsprozesse, besonders der der Haut.

FamilieErnährung

ABC - Niacin

ABC - Niacin

Niacin ist die Sammelbezeichnung für die zu den B-Vitaminen zählenden wasserlöslichen Substanzen Nikotinsäure und Nikotinamid. Es wird für stoffwechselrelevante Koenzyme benötigt.

FamilieErnährung

Frühgeburten

Frühgeburten

Das ungeborene Kind braucht exakt 40 Wochen, um sich zu entwickeln. Wird es früher geboren, kann das schwere Folgen haben.

FamilieFrühgeburtGeburt

ABC - Nährstoffe

ABC - Nährstoffe

Ärzte und Ernährungswissenschaftler haben eine Ernährungspyramide zusammengestellt. Diese beschreibt die ideale Zusammensetzung unserer Nahrung.

FamilieErnährungEssen

Rheuma bei Kindern

Rheuma bei Kindern

Auch Kinder und Jugendliche können an Rheuma erkranken. Wichtig ist eine Frühdiagnose, dann kann Kinder-Rheuma oft sogar geheilt werden.

FamilieKinder

ABC - Psychodiäten

ABC - Psychodiäten

Hintergrund des mentalen Abnehmtrainings ist die Annahme, dass die Psyche unser Essverhalten steuert.

FamilieAbnehmen

ABC - Ascorbinsäure

ABC - Ascorbinsäure

Vitamin C aktiviert und reguliert den Stoffwechsel und übernimmt unzählige Schutzfunktionen im Körper. Die wichtigste Aufgabe ist die Stärkung des Immunsystems.

FamilieErnährung

ABC - Kupfer

ABC - Kupfer

Kupfer, das älteste Metall der Menschen. Jeder kennt es, aber die wenigsten wissen, das es auch eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit und Schönheit spielt.

FamilieErnährung

ABC - Valin

ABC - Valin

Wer Sport treibt, hat einen hohen Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Eine wichtige Aminosäure ist das Valin. Es ist eine Energiequelle für die Muskeln.

FamilieErnährung

ABC - Immunsystem

ABC - Immunsystem

Statistisch gesehen erkälten sich die Deutschen 2 bis 3 Mal im Jahr. Manchmal ist es aber ganz einfach, sich vor einer Erkältung zu schützen.

FamilieErkältung

Taube Kinder

Taube Kinder

Eine Hörstörung bei Kindern kann angeboren oder erworben sein. Mit einer künstlichen Hörprothese können taube Kinder hören und in einer sprechenden Welt aufwachsen.

FamilieKinder

Gesunde Exoten

Gesunde Exoten

Die Afrikanische Volksmedizin hat eine lange Tradition. Die Behandlungsmethoden sollen von Brustbeschwerden bis hin zu Krokodilbissen gereicht haben.

FamilieErnährungEssen&Trinken

ABC - Jod

ABC - Jod

Jod ist der wichtigste Stoff für die Bildung des Schilddrüsenhormons, das die Entwicklung des Körpers beim Menschen regelt.

FamilieErnährungEssen

Fruchtsäuren

Fruchtsäuren

Fruchtsäuren sollen verjüngende Wirkung haben. Noch heute wird ihre pflegende und wohltuende Wirkung in vielen Kosmetika geschätzt.

FamilieAkneErnährungEssen

Fitmacher Obst

Fitmacher Obst

Obst ist ein vitaminreiches, ballaststoffreiches Nahrungsmittel, aber auch ein natürliches Kosmetikum und Heilmittel.

FamilieErnährung

Ernährung am Arbeitsplatz

Ernährung am Arbeitsplatz

Eigentlich ist es ja ganz einfach: Jeder will sich gesund ernähren. Doch was ist gesunde Ernährung überhaupt?

FamilieErnährungEssen

Klostermedizin - 2

Klostermedizin - 2

Naturheilkunde und Alternativmedizin greifen gerne wieder auf fast vergessenes Wissen zurück, dass über 500 Jahre lang eine Domäne der mittelalterlichen Klöster war.

FamilieSelbstmedikation

Frühgeburten

Frühgeburten

Eine Frühgeburt kündigt sich meist an, Ärzte können darauf reagieren. Zudem gibt es gewisse Risikofaktoren, die entsprechende Vorsorge erfordern.

FamilieBabyFrühgeburtGeburtKinderwunsch

Fieber beim Kind

Fieber beim Kind

Fieber ist eigentlich nur ein Zeichen dafür, dass das Immunsystem auf eine Infektion reagiert. Doch wann sollte man bei Kindern regulierend eingreifen?

FamilieKinder

Heilerde

Heilerde

Kaum ein anderes Naturheilmittel ist so vielseitig wie Heilerde. Es hilft bei Magen-Darm-Problemen, lindert Gelenkschmerzen und Entzündungsschmerzen.

FamilieReinigungsmittel

ABC: Y wie Yamswurzel

ABC: Y wie Yamswurzel

Die Inhaltsstoffe der Yamswurzel regen die Hormonproduktion auf natürliche Weise an und helfen so, einen wechselhaften Hormonhaushalt in den Griff zu bekommen.

FamilieErnährung

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Wissenschaftliche Studien belegen, dass wir mit einer bewussten Essweise unsere Abwehrkräfte so stärken können, dass wir potentiellen Krankheiten wirksam vorbeugen.

FamilieErnährungTrinken

A wie Aerobic

A wie Aerobic

Aerobic ist ein besonderes Fitnesstraining, das nicht nur topp für die Figur ist. Auch die Ausdauer und die Beweglichkeit werden verbessert.

FamilieAerobic

ABC: A wie Atkins-Diät

ABC: A wie Atkins-Diät

Bei der Atkins-Diät darf man Fett und Eiweiß ohne Einschränkung essen. Es werden also keine Kalorien, sondern Kohlenhydrate gezählt. Kritiker bezweifeln die dauerhafte Gewichtsabnahme mit dieser Methode.

FamilieErnährung

ABC: B wie Brigitte-Diät

ABC: B wie Brigitte-Diät

Der Erfolg der Brigitte-Diät basiert auf einer langfristigen Ernährungsumstellung. Aufgrund ihrer Ausgewogenheit soll sich die Diät lange durchhalten lassen - bis zum Wunschgewicht.

FamilieAbnehmen

ABC: C wie Crash-Diäten

ABC: C wie Crash-Diäten

Ganz schnell viele Pfunde verlieren – das versprechen viele Crash-Diäten. Mit Zauberei haben Crash-Diäten allerdings nichts zu tun, wohl aber mit Selbstkasteiung.

FamilieAbnehmenErnährung

D wie Dance

D wie Dance

Heute spielen Elemente aus dem Jazz, Hip Hop und lateinamerikanische Tänze in den modernen Aerobictänzen der Fitnessstudios eine immer größere Rolle.

FamilieAerobic

ABC: D wie Diät-Mythen

ABC: D wie Diät-Mythen

Viele Theorien, wie man am besten abnimmt, sind einfach falsch. Ernährungswissenschaftler haben etliche Diätphilosophien als Ernährungsmärchen entlarvt.

FamilieAbnehmenErnährung

ABC: E wie Einseitige Diäten

ABC: E wie Einseitige Diäten

Für den Körper sind Mono-Diättage ein Ausnahmezustand, der den Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht bringt. Ernährungsfachleute raten von solch einseitiger Kost dringend ab.

FamilieErnährung

ABC: E wie Energy-Drinks und -Food

ABC: E wie Energy-Drinks und -Food

Wer sich beim Sport so richtig auspowern will, der kann zur Steigerung der Leistungsfähigkeit aus unzähligen Energiedrinks und -riegeln wählen, ihre Wirkungsweise ist jedoch umstritten.

FamilieErnährung

ABC: F wie Formula Diäten

ABC: F wie Formula Diäten

Bei der Formula-Diät bestehen alle Mahlzeiten aus Fertigmischungen, die mehr oder weniger flüssig sind. Ob der erzielte Gewichtsverlust von Dauer ist, halten viele Experten für fraglich.

FamilieErnährungTrinken

ABC: G wie Glyx-Diät

ABC: G wie Glyx-Diät

Grundlage einer Glyx-Diät ist eine Tabelle mit der entsprechenden Einordnung des glykämischen Index. Sie setzt auf eine langfristige ausgewogene, natürliche Ernährung.

FamilieAbnehmenErnährung

ABC: H wie Heißhunger-Attacken

ABC: H wie Heißhunger-Attacken

Die eigentlichen Ursachen für den Heißhunger sind nicht vollständig geklärt. Einerseits wird er als gesteigertes Hungergefühl gewertet, andererseits einfach nur als übermäßiger Appetit.

FamilieErnährung

ABC: I wie Idealgewicht

ABC: I wie Idealgewicht

Das Idealgewicht zu halten oder abzunehmen ist schwierig. Diäten sind nicht immer eine gute Lösung. Experten raten deshalb, das Abnehmprogramm langfristig anzulegen.

FamilieAbnehmenErnährung

ABC: J wie Jo-Jo-Effekt

ABC: J wie Jo-Jo-Effekt

Das Schwierigste an einer Diät folgt nach der Diät: Das Gewicht zu halten. Der Jo-Jo-Effekt, Schreckgespenst jeder Abnehmkur holt viele Abnehmwillige ein.

FamilieAbnehmenErnährung

ABC: L wie Low Fat

ABC: L wie Low Fat

Grundüberlegung aller ‚low fat’-Diäten ist die Tatsache, dass Fett mit mehr als neun Kalorien pro 100 Gramm mehr Energie zuführt als jeder andere Nährstoff

FamilieErnährung

ABC: M wie Medikamente zum Abnehmen

ABC: M wie Medikamente zum Abnehmen

Sind die von der Pharmazeutischen Industrie angebotenen Medikamente zum Abnehmen eine ALternative zu Diäten?

FamilieErnährung

ABC: O wie One-Day-Diät

ABC: O wie One-Day-Diät

Viel beschäftigte Menschen haben auch für Diäten wenig Zeit. So dachten sich einige Macher eine schnelle und angeblich unkomplizierte Diät aus. Die One-Day-Diät.

FamilieErnährung

ABC: R wie Reinigung

ABC: R wie Reinigung

Reinigen ist das ultimative Patentrezept für glatte und gut aussende Haut. Morgens sollte sie von den Altlasten der Nacht befreit werden.

FamilieReinigungsmittel

ABC: T wie Trennkost

ABC: T wie Trennkost

Wer alles durcheinander isst, überfordert seinen Körper und wird krank. So die vereinfachte Maxime der Trennkost.

FamilieErnährung

ABC: U wie Übergewicht

ABC: U wie Übergewicht

Nicht jede Körperrundung ist gleich Übergewicht. Experten warnen vor einem übertriebenen Schlankheitsideal, das zahlreiche Models suggerieren.

FamilieErnährung

ABC: V wie Versteckte Fette

ABC: V wie Versteckte Fette

Unsichtbare Fette verbergen sich z.B. in Keksen, Fertiggerichten oder Wurstwaren. Fatal: Je fetthaltiger etwas ist, desto weniger sättigende Ballaststoffe sind enthalten.

FamilieAbnehmenErnährung

ABC: V wie Vino-Therapie

ABC: V wie Vino-Therapie

Ausgangspunkt der Vinotherapie sind Kern und Schale der Weintraube, diese enthalten die meisten Wirkstoffe. Sie sollen vor freien Radikalen schützen und großen Einfluß auf Alterungsprozesse haben.

FamilieErnährungTrinken

ABC: V wie Vital-Check-Up

ABC: V wie Vital-Check-Up

Um die Leistungsfähigkeit des Körpers festzustellen, ist ein intensiver Check-Up notwendig. Andernfalls kommt es im Sportstudio zum bösen Erwachen.

FamilieAerobic

ABC: W wie warm-up

ABC: W wie warm-up

Vor dem Training oder vor dem Work-out kommt das Warm-Up. Egal, um welche Sportart es sich handelt.

FamilieAerobic

ABC: Y wie Yogastretching

ABC: Y wie Yogastretching

Yoga-Stretching umfasst all die Übungen, die den ganzen Körper durch Dehnen und langsame Bewegungen wieder neue Beweglichkeit verleihen sollen.

FamilieAerobic

Abnehmen - aber richtig!

Abnehmen - aber richtig!

Zu viele Deutsche sind zu dick. Das Grundproblem: Zu viele essen und trinken zu viel vom Falschen.

FamilieAbnehmenErnährung

Anti-Baby-Pille

Anti-Baby-Pille

Die Antibabypille gilt als das sicherste Verhütungsmittel. Die modernen Präparate sind in der Regel gut verträglich. Doch es können auch Nebenwirkungen auftreten.

FamilieAntibabypilleKinderNachwuchsSchwangerVerhütung

Schwung im Liebesleben

Schwung im Liebesleben

Frust mit der Lust. Das ist oft das Ergebnis, wenn der Mann im Bett nicht mehr kann. Etwa 6 Millionen deutsche Männer leiden an Impotenz.

FamilieLibidoSexualität

Fetales Alkohol Syndrom

Fetales Alkohol Syndrom

Denn selbst wenn werdende Mütter nur geringe Mengen Alkohol trinken, können beim Ungeboren schwere Schäden entstehen.

FamilieFetalSchwanger

Fit in den Tag

Fit in den Tag

Die Zeitabläufe im Beruf, der Schule oder dem Studium entsprechen nicht jedermanns Rhythmus. Doch mit ein paar Tricks kann man das Nachttier in sich überlisten.

FamilieErnährung

Gesund durch die Schwangerschaft

Gesund durch die Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft bedeutet große Veränderungen und Herausforderungen für den Körper. Tipps, wie die werdende Mutter gesund und fit durch die Schwangerschaft kommt.

FamilieGeburtKinderSchwanger

Jodmangel

Jodmangel

Durchschnittlich jeder dritte Erwachsene hat eine krankhafte Veränderung an der Schilddrüse. Am häufigsten ist dabei der sogenannte Kropf, hervorgerufen durch Jodmangel.

FamilieErnährung

Kinderunfälle im Haus

Kinderunfälle im Haus

Zu Hause verunglücken mehr Kinder als im Straßenverkehr. Was tun, wenn das Kind Putzmittel geschluckt hat oder wenn es die Treppe hinab gestürzt ist?

FamilieKinderUnglück

Krank durch Chlamydien

Krank durch Chlamydien

Die genitale Chlamydieninfektion ist weltweit eine der häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen und kann unbehandelt zu irreparablen gesundheitlichen Schäden führen.

FamilieSexualität

Libidoverlust bei Frauen

Libidoverlust bei Frauen

Fast jede sechste Frau im Alter zwischen 20 und 49 Jahren hat eine geringe Libido. Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, steigt diese Quote.

FamilieLibidoSexualität

Moderne Verhütung

Moderne Verhütung

Viele Frauen, die verhüten möchten, setzen heutzutage nicht nur auf die Anti-Baby-Pille, das Kondom oder die Temperaturmessmethode.

FamilieNachwuchsSchwangerSexualitätVerhütung

Natürlich: Duftseifen

Natürlich: Duftseifen

Seife ist weit mehr als nur ein Reinigungsmittel: Durch Zusätze wie hochwertige Pflanzenöle, exotische Gewürze und natürliche Farbstoffe kann man wahre Sinnengenüsse kreieren.

FamilieReinigungsmittel

Natürlich: Einfach loslassen

Natürlich: Einfach loslassen

Hektik, Zeitdruck, Termine. Wer durch den Alltag hetzt und abends völlig erschöpft ins Bett fällt, wird irgendwann krank, denn Dauerstress schwächt das Immunsystem.

FamilieDauerstress

Pflaster statt Schwanger!

Pflaster statt Schwanger!

Um ungewollte Schwangerschaften zu verhüten, bietet sich den Paaren mittlerweile eine breite Palette von Verhütungsmöglichkeiten.

FamilieSchwangerVerhütung

Schwangerschaft künstlich verlängern

Schwangerschaft künstlich verlängern

Ob es um staatliche Zuschüsse geht oder um die Gesundheit von Mutter und Kind - der Zeitpunkt einer Geburt lässt sich in gewissen Grenzen beeinflussen.

FamilieGeburtSchwanger

Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Ein Schwangerschaftsdiabetes bleibt oft unerkannt. Doch mit der richtigen Therapie geht es Mutter und Kind besser und gesundheitliche Folgen können vermieden werden.

FamilieSchwanger

Sexsucht

Sexsucht

Wenn in einer vermeintlich freizügigen und toleranten Gesellschaft Sex allgegenwärtig ist, dann kann das auch Probleme schaffen.

FamilieSexualität

Sport trotz Schwangerschaft

Sport trotz Schwangerschaft

Sport tut ja bekanntlich immer gut. Das gilt auch für die besondere Zeit der Schwangerschaft. Dabei ist es wichtig, gewisse Einschränkungen zu kennen und zu beachten.

FamilieSchwanger

Stillfreundliches Krankenhaus

Stillfreundliches Krankenhaus

Muttermilch ist nicht nur die optimale Nahrung für das Kind, sie bringt auch viele gesundheitliche Vorteile für die Mutter mit sich.

FamilieErnährungSchwangerStillen

Trotzige Kinder, gestresste Eltern

Trotzige Kinder, gestresste Eltern

Das Trotzalter stellt viele Eltern vor Probleme. Geschicktes und konsequentes Handeln ist nicht immer leicht und treibt viele Mütter und Väter an den Rand der Verzweiflung.

FamilieElternErziehungKinder

Unerfüllter Kinderwunsch

Unerfüllter Kinderwunsch

Was ist alles möglich, um endlich ein eigenes Kind zu bekommen? Eine Garantie gibt es nicht, aber zumindest besteht die Chance auf eigenen Nachwuchs.

FamilieKinderKinderwunschNachwuchsSchwanger

Was hilft bei Akne & Co?

Was hilft bei Akne & Co?

Vor allem Teenager in der Pubertät haben unter den Pickelattacken zu leiden. Dabei handelt es sich bei der Akne um eine richtige Krankheit, die medizinisch behandelt werden muss.

FamilieAknePubertät

Was hilft bei Akne & Co? 03

Was hilft bei Akne & Co? 03

Die „Acne vulgaris“ oder auch Pubertätsakne lässt sich heute sehr gut behandeln und die Heilungschancen sind groß – Akne muss also kein Schicksal mehr sein.

FamilieAknePubertät

Wenn Schwitzen zur Qual wird

Wenn Schwitzen zur Qual wird

Schwitzen ist zunächst mal etwas ganz Normales, kann aber auch lästig sein: Wenn man z. B. im Übermaß schwitzt.

FamilieAkne

Weichmacher

Weichmacher

Es gibt Stoffe, die wir permanent in uns aufnehmen - Weichmacher stecken zum Beispiel in Schuhsohlen und begleiten uns somit auf Schritt und Tritt.

FamilieTrinkenWeichmacher


Beiträge

Familienpflege: Test gibt Aufschluss

mp Bonn - Wer seine Angehörigen pflegt, übernimmt eine verantwortungsvolle Aufgabe.mp Bonn - Wer seine Angehörigen pflegt, übernimmt eine verantwortungsvolle Aufgabe.Rainer Sturm / pixelio.de

Nur wer gut vorbereitet ist, kann spaeter die vielfach kritischen Situationen in der haeuslichen Pflege meistern. Der Test "Bin ich bereit zu pflegen" ist unter www.gndev.de/pflegetest zu finden.

Pflege Pflegetest Eignung zur Pflege Pflege und Belastung Familienpflege häusliche Pflege

Familienpflegezeit – was muss man beachten

mp Brandenburg - Werden Angehörige pflegebedürftig, können Arbeitnehmer eine Familienpflegezeit beantragen.mp Brandenburg - Werden Angehörige pflegebedürftig, können Arbeitnehmer eine Familienpflegezeit beantragen.adel / pixelio.de

Wird die Betreuung eines pflegebeduerftigen Elternteils von einem berufstaetigen Kind selbst uebernommen, kann eine sogenannte Familienpflegezeit in Anspruch genommen werden. Doch dafuer muessen bestimmte Voraussetzungen erfuellt sein.

Pflege Familienpflegezeit Voraussetzungen Pflegekasse Familienpflegezeitversicherung

Erhöhtes Schlaganfall-Risiko bei Geschwistern von Schlaganfall-Patienten

mp Stockholm - Geschwister von Schlaganfall-Patienten haben selbst ein erheblich hohes Risiko zu erkranken.mp Stockholm - Geschwister von Schlaganfall-Patienten haben selbst ein erheblich hohes Risiko zu erkranken.Konstantin Gastmann / pixelio.de

Wer mit einem Schlaganfall-Patienten direkt verwandt ist, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, selbst einen solchen zu erleiden. Aktuelle Ergebnisse einer Studie vom Karolinska Institut in Stockholm weisen darauf hin, dass es eine hohe genetische Gefahr in Familien mit Schlaganfall-Betroffenen gibt.

Schlaganfall Schlaganfall-Risiko unter Geschwistern Genetische Gefahr in Familien