Zappeln Sie Sich schlank

mp Münster - Wer häufiger Treppe statt Aufzug benutzt, tut viel für sein Körpergewicht.mp Münster - Wer häufiger Treppe statt Aufzug benutzt, tut viel für sein Körpergewicht.
Marvin Siefke / pixelio.de
Mindestens zwei Stunden Sport pro Woche werden für die Gesundheit empfohlen. Doch es muss nicht immer gleich das große Sportprogramm sein. Den Alltag bewegter zu gestalten, reicht oft schon aus, um sein Gewicht zu reduzieren und zu halten. Denn der wesentliche Unterschied zwischen einem Schlanken und Übergewichtigen liegt in den Bewegungen, die mit der Routine des Alltags verbunden werden. Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) aufmerksam.Demnach verbrauchen Schlanke durch ihr Bewegungsverhalten etwa 350 Kalorien pro Tag mehr als Übergewichtige. Das klingt nicht viel. Doch auf ein Jahr umgerechnet, könnte ein Übergewichtiger durch die Einsparung nur dieser wenigen Kalorien, sein Gewicht um 5 bis 10 Kilogramm reduzieren. Ein Grund mehr, häufiger mal die Treppe statt den Aufzug zu nehmen. Und auch das Auto stehen zu lassen und mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Arbeit zu gehen, hilft weiter.