Zahl junger Erwachsener mit Herzfehler steigend

mp Heidelberg - Sorgen bereitet die Versorgungslücke junger Erwachsener mit angeborenen Herzfehlern.mp Heidelberg - Sorgen bereitet die Versorgungslücke junger Erwachsener mit angeborenen Herzfehlern.
schemmi / pixelio.de

Für die Betreuung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit angeborenen Herzfehlern existiert in Deutschland ein flächendeckendes Netz von Universitätskliniken, Herzzentren und kinderkardiologischen Praxen. Doch als junge Erwachsene geraten viele dann in eine Versorgungslücke. Das Problem drängt, seit es in Deutschland erstmals mehr betroffene junge Erwachsene als herzkranke Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gibt. Deshalb fordern Kardiologen: Wenn junge Patienten mit angeborenen Herzfehlern erwachsen werden, sollte die medizinische Betreuung durch ein Expertenteam erfolgen, das sowohl in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) große Erfahrung aufweist. Erfreulich, dass jetzt das überregionale EMAH-Zentrum Heidelberg für genau diese Patientengruppe zertifiziert wurde. Hier kooperieren Ärzte, Pflegekräfte und Wissenschaftler aus den Kliniken für Kinderkardiologie, Kardiologie und Herzchirurgie. Durch die Bildung von Zentren - neben Heidelberg gibt es bundesweit acht weitere - wird die Behandlung von jungen erwachsenen Patienten mit angeborenen Herzfehlern verbessert. „Es gibt bisher noch wenige Erfahrungen mit den gesundheitlichen Problemen, die bei Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern auftreten können. Bei der Betreuung ist daher eine enge interdisziplinäre Kooperation zwischen Kinderkardiologen, Erwachsenenkardiologen und Herzchirurgen sowie begleitende Forschung notwendig“, erklärt Professor Matthias Gorenflo vom EMAH-Zentrum. Die Experten in Heidelberg nutzen nicht nur das Fachwissen der kooperierenden Kollegen, sondern auch die Räume und Technik der Kliniken und Abteilungen. Das EMAH-Zentrum Heidelberg ermögliche so eine komplette Versorgung der Patienten auf international höchstem Niveau, versichert Gorenflo.