Gesundheit

Vater von Anfang bis Job

mp Hamburg - Die meisten modernen Männer möchten von Anfang an am Leben ihres Sprösslings teilhaben.mp Hamburg - Die meisten modernen Männer möchten von Anfang an am Leben ihres Sprösslings teilhaben.
Stefan Beger / pixelio.de
Werdende Väter würden einiges für ihren Nachwuchs tun. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Partnervermittlungsangentur ElitePartner. Danach möchten 67 Prozent der Männer gerne bei der Geburt ihres Kindes dabei sein und 66 Prozent sich aktiv an der Namensfindung beteiligen. Etwa die Hälfte der Befragten wäre bereit, die Partnerin zu einem Geburtsvorbereitungskurs zu begleiten und immerhin 44 Prozent gingen auch mit ihr Babykleidung kaufen. So familienorientiert die modernen Männer heute auch sind, für eine Veränderungen in ihrem Job ist die Bereitschaft noch immer gering. Nur jeder Dritte würde den beruflichen Einsatz reduzieren oder Elternzeit nehmen.Allerdings ist die jüngere Generation Anpassungen gegenüber deutlich aufgeschlossener. 60 Prozent der unter 30jährigen würden zumindest ihren Lebensstil zu Gunsten der Familie verändern. Bei den älteren wäre nur Knapp die Hälfte dazu bereit.